Die diesjährige Kulturfahrt , durchgeführt unter dem bewährten Organisator H. Wilhelm,  führte uns nach Bamberg, Banz und Vierzehnheiligen. Die Wettervorhersage war nicht gerade ermutigend, doch es sollte anders kommen.  Den ganzen Vormittag  hatten wir keinen Tropfen Regen, erst nach Vierzehnheiligen bei der Heimfahrt erwischte uns noch das miserable Wetter.

 

 Ein excellenter Führer führte uns in Bamberg auch zu verborgenen Sehenswürdigkeiten der sehr schönen Stadt . Den Dom konnten wir wegen der Gottesdienstfeier allerdings nur von außen bewundern. Kloster Banz und Vierzehnheiligen standen am Nachmittag auf dem Programm. In einem eleganten Gasthaus  mit vorzüglicher Küche wurde die Fahrt abgeschlossen.

 


 

                Bamberg

                    Unesco-Weltkulturerbe


               Banz                                                            schönstes Barokkloster Frankens                                

         


 

            Vierzehnheiligen

          Konvent der Franziskaner